Zurück
Image
Rentier Cakepops

Manner Rentier Cakepops mit Original Neapolitaner Crunch

Arbeitszeit: ca.
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:

Say hi to our little friends. :) Gemeinsam mit Vanessa von Van Hagen Cakes haben wir zuckersüße Rentier Cakepops zum Verschenken für euch vorbereitet. Im Inneren der Cakepops erwartet euch eine leckere Original Neapolitaner Füllung. Viel Spaß beim Nachbacken und Verschenken! 

Bisher keine Bewertungen

Zubereitung

1.

Neapolitaner Schnitten sehr fein mahlen und mit flüssiger weißer Schokolade und Marmelade zu einer glatten und kompakten Masse vermengen.

2.

Aus der Masse kleine Bällchen formen und ganze Kürbiskerne in die Bällchen drücken, die die Ohren unserer Rentiere sein sollen.

3.

50g Schokolade schmelzen, die Stäbchen an einem Ende in die Schokolade tunken und in die Bällchen drücken. Nun die Bällchen mit dem Stäbchen ca. eine halbe Stunde kühl stellen.

4.

Währenddessen für die Glasur die restliche Schokolade schmelzen, die gekühlten Bällchen in die Schokolade tunken und die Glasur fest werden lassen.

5.

Mit der restlichen Schokolade und einem Zahnstocher kleine Geweihe auf Backpapier aufmalen und kalt werden lassen.

6.

Mit etwas flüssiger Schokolade dann die kleinen Geweihe an den Cakepops anbringen.

7.

 

Aus dem weißen Fondant kleine Kreise für die Augen und aus hellbraunem Fondant die Mundpartie formen und mit etwas flüssiger Schokolade anbringen.

Zutaten