Kürbiskuchen mit Manner Original Neapolitaner Schnitten

Manner Kürbiskuchen

mit Frischkäse Frosting und Neapolitaner Schnitten

Zurück

Manner Kürbiskuchen mit Frischkäse Frosting und Neapolitaner Schnitten

Arbeitszeit: ca.
2 Stunden 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:

Wir haben uns gemeinsam mit Vanessa von Van Hagen Cakes ein leckeres Rezept, passend zum November und zur Kürbiszeit überlegt. Saftiger Kürbiskuchen mit Neapolitaner Schnitten und Frischkäse Frosting.

Das brauchst du:

4 Eier
300 g Kristallzucker
500 g Kürbispüree
200 ml Pflanzenöl
etwas Zimt
250 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg Neapolitaner Schnitten
2 Pkg Frischkäse
200g Mascarpone
100 g Staubzucker

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Eier gemeinsam mit dem Kristallzucker, dem Kürbispüree und dem Öl in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
Das Mehl, das Backpulver und die gehackten Schnitten miteinander vermengen, hinzugeben und zügig unterrühren.
Den Teig gleichmäßig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für ca. 35 Minuten backen. Stäbchenprobe
durchführen!
Den fertig gebackenen Kürbiskuchen aus dem Backrohr nehmen und vollständig auskühlen lassen.
Für das Frosting Staubzucker, Frischkäse und Mascarpone vermengen und gleichmäßig auf dem Kürbiskuchen verteilen. 
Mit gehackten Manner Schnitten verzieren.

Kürbiskuchen