Zurück
Image
Gedeckter Apfelkuchen mit Manner Original Neapolitaner Schnitten

Gedeckter Apfelkuchen mit Manner Original Neapolitaner Schnitten

Arbeitszeit: ca.
2 Stunden 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:

Du bist auf der Suche nach einem fruchtigen Herbstdessert? Wie wäre es dann mit einem gedeckten Apfelkuchen mit Original Neapolitaner Schnitten?

Apfel und Zimt sind eine tolle Kombination für die kalte Jahreszeit und gemeinsam mit einem knusprigen Mürbteig und unseren Manner Original Neapolitaner Schnitten unschlagbar. Vanessa von Van Hagen Cakes und wir wünschen viel Freude beim Nachbacken und Vernaschen. 

Average: 4.7 (3 votes)

Zubereitung

1.

Mehl, Zucker, Butter und das Ei zu einem Mürbteig rasch kneten und ca eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

2.

Währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden.

3.

Mit etwas Zitronensaft, Zimt und braunem Zucker vermischen.

4.

Die Neapolitaner Schnitten hacken und zur Apfelmasse geben.

5.

Das Backrohr auf 165°C Heißluft vorheizen.

6.

Den Mürbteig in zwei Teile teilen und flach ausrollen.

7.

Einen Teil als Boden in eine Backform geben und die Apfelmasse darauf streichen.

8.

Den zweiten Teig ausrollen und als Deckel darüberlegen, an den Enden festdrücken und mit einem Ei bestreichen.

9.

Den Kuchen ca 45 Minuten backen (bis er schön goldbraun ist).

Zutaten