manner.com | Copyright © Josef Manner & Comp AG.Alle Rechte vorbehalten.

Manner-Zitronencreme Torte

Manner Zitronencreme Torte

Wenn dir das Leben Zitronen gibt... machen wir daraus eine sommerliche Torte mit unseren fruchtigen Zitronencreme Schnitten! Gemeinsam mit Vanessa von Van Hagen Cakes dürfen wir euch dieses besondere Rezept vorstellen: vier Böden geschichtet mit erfrischendem Lemon Curd, knusprigen Zitronencreme Schnitten und luftiger Topfencreme. Nicht nur im Sommer ein Genuss! Denn: rosa macht glücklich. 

Hier geht es zum Video: Jetzt nachbacken!

vanessa_backt_mit_manner_zitronencreme_torte

Für den Boden
250g weiche Butter
200g Staubzucker
1 Zitrone
6 Eier
250g Mehl
1 TL Backpulver
 

Für die Creme

500g Topfen
500g Mascarpone
3 EL Staubzucker
Lemon Curd
Zitronensaft von 2 Zitronen
120g Zucker
50g Butter
2 Eier
 
 
 
 

Für die Deko

Minze
Zitronenscheiben
Restliche Creme
Zubereitung
  1. Für die Böden die Eier trennen und Eiweiß in der Kenwood-Küchenmaschine zu Schnee schlagen. Anschließend Butter, Dotter & Zucker cremig schlagen und den Abrieb der Schale einer halben Zitrone beimengen. Abwechselnd Eischnee mit Mehl und Backpulver zur Dotter-Masse geben. Zitronencreme Schnitten hacken & unter die Masse mischen. Masse auf zwei Backformen aufteilen und bei 160°C Umluft ca. für 40 Minuten backen. Auskühlen lassen, die Böden dann jeweils einmal durchschneiden, sodass insgesamt vier Böden entstehen. 

  2. Für den Lemon Curd zuerst die Schale einer halben Zitrone abreiben. Anschließend die Zitronen auspressen, dann Schale und Saft in einen Topf geben. Zucker, Butter, Eier untermengen und alles mit einem Schneebesen unter Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Danach durch ein kleines Sieb passieren und kühlstellen. 

  3. Für die Creme die Mascarpone und den Topfen vermischen.  Staubzucker je nach Geschmack hinzufügen. Besonders schön gelblich wird die Creme, wenn man noch 2-3 EL des Lemon Curds zur Creme gibt.

  4. Für das Fertigstellen der Torte werden alle Zutaten bereitgestellt. 10 Stk. der Zitronen Schnitten werden klein würfelig gehackt. Die Böden anschließend mit der Creme bestreichen, etwas Lemon Curd darübergeben und mit gehackten Schnitten bestreuen, den nächsten Boden daraufsetzen und wieder mit Creme, Lemon Curd & Schnitten belegen. Auch mit dem dritten Boden so fortfahren, der 4 Boden bildet den Abschluss. 

  5. Zum Schluss die restliche Creme rundum aufstreichen und die Torte mit Zitronen, Minze und Zitronen Schnitten dekorieren, anschneiden und auf dem Geschirr von Gmundner Keramik anrichten. 

Tipp

Die Masse kann auch auf vier Backformen aufgeteilt werden, dann erspart man sich das Halbieren der Böden.