Zurück
Manner Upside Down Haselnuss-Birnen Torte mit Haselnusscreme Törtchen DE

Manner Upside Down Haselnuss-Birnen Torte mit Haselnusscreme Törtchen

Arbeitszeit: ca.
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:

Torten-LiebhaberInnen aufgepasst - dieses Rezept lässt eure Herzen garantiert höher schlagen! Die Manner Upside Down Haselnuss-Birnen Torte mit leckeren Haselnusscreme Törtchen ist die perfekte Kombination aus fruchtigen Birnen und einzigartigem Manner Haselnusscreme Geschmack. Ein Gaumenschmaus, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Average: 5 (6 votes)

Zubereitung

1.

 

Ofen auf 165°C Umluft vorheizen.

2.

 

24 cm Springform mit Backpapier auslegen.

3.

 

Die Birnen in dünne Spalten schneiden und mit 65g Butter und 150g Zucker in eine Pfanne geben.

4.

 

Die Schalen der Orangen abreiben und den Saft auspressen, dann die Hälfte des Orangensaftes und den Abrieb in die Pfanne geben und 10 Minuten köcheln lassen, bis der Zucker karamellisiert ist.

5.

 

Dann die Birnen auf den Boden der Springform legen und etwas Karamell darüber träufeln. Den Rest in ein Glas umfüllen und für später aufheben.

6.

 

Die Manner Haselnusstörtchen hacken.

7.

 

Für den Teig den restlichen Zucker und Butter schaumig schlagen. Dann die zweite Hälfte Orangensaft, Eier, Mehl, Backpulver und Zimt dazugeben. Alles miteinander vermengen und Joghurt und gehackte Haselnusstörtchen hinzugeben.

8.

 

Die Masse nun über die Birnen gegeben und 35-40 Minuten backen.

9.

 

Nach dem Backen den Kuchen kurz abkühlen lassen und dann auf einen großen Teller stürzen und das restliche Karamell darüber träufeln.

Zutaten