Manner Muttertagstorte mit drei Schoko-Schichten

Manner Muttertagstorte mit 3-facher Schokoladencreme Füllung

und Manner Orangen Herzen

Zurück

Manner Muttertagstorte mit 3-facher Schokoladencreme Füllung

Arbeitszeit: ca.
2 Stunden 15 Min.
Schwierigkeitsgrad:

Für alle, die sich nicht entscheiden können, ob sie weiße, zartbitter oder Milchschokolade am liebsten mögen, haben wir jetzt die perfekte Lösung: gemeinsam mit Vanessa von Van Hagen Cakes haben wir an einer dreifachen Schokocremetorte gebastelt und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Unsere Manner Kuvertüren werden zu drei Cremen verarbeitet und zwischen den luftigen Schokoböden verteilt. Alle Infos findest du in den Zubereitungsschritten und im Backvideo. 

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen! Nicht nur zum Muttertag - denn jeder Tag ist Muttertag. 

Das brauchst du:

Für den Boden:

6 Eier
250g Butter
220g Zucker
240g Mehl
200g Manner Chocolade

 

Für die Creme:

300ml Obers
200g Manner Zartbitter Kuvertüre
100g Manner Weiße Kuvertüre
100g Manner Milchschokolade Kuvertüre

Für den Schoko-Boden die Kochschokolade fein hacken und anschließend mit der Butter über Wasserdampf schmelzen. Eier trennen und Eiweiß mit dem Kristallzucker zu Schnee schlagen. Sobald die Schoko-Butter-Masse flüssig ist die Eidotter einrühren. Anschließend abwechselnd Mehl und Eischnee zu der Schoko-Butter-Masse geben. Die Masse auf 2x in einer 20cm Durchmesser Form bei 160°C Umluft ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Mengenangaben für die Cremen: Zartbitter Schoko-Creme: 200ml Obers & 200g Zartbitter Schokolade (1/2 zum Füllen und die andere Hälfte zum Einstreichen). Weiße Schoko-Creme: 100g weiße Schokolade & 50ml Obers. Milch Schoko-Creme: 100g Milchschokolade & 50ml Obers

Die folgenden Schritte nun mit jeder Schokolade in den oben angegebenen Mengen zubereiten: Für die Cremen die Schokolade ganz fein hacken. Obers in einem Topf aufkochen lassen, von der Platte nehmen und Schokolade zugeben. Nun die Schokolade in dem Obers ein paar Sekunden stehen lassen und anschließend langsam durchrühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat und eine cremige Schoko-Obers-Mischung entsteht. Vorgang mit allen 3 Kuvertüren wiederholen. 

Die ausgekühlten Böden in der Mitte durchschneiden, sodass insgesamt 4 Böden entstehen. 

Die Cremen kurz aufschlagen und dann den untersten Boden mit der Zartbitter-Creme bestreichen und einen Schoko-Boden darauf legen. Dann eine Schicht Milchschokoladen-Creme auftragen und wieder einen Boden darauf geben. Anschließend die weiße Creme auftragen und mit dem letzten Schoko-Boden abschließen. 

Die übrig gebliebene Schokocreme zum Einstreichen verwenden und die Torte großzügig mit einer Tortenpalette rundum einstreichen.

Torte anschließend nach Belieben mit Beeren und Manner Orangen Herzen dekorieren.

Um beim Einstreichen eine gerade und glatte Oberfläche zu erhalten, kann auch ein Geodreieck verwendet werden. Wenn zum Schluss noch Creme übrig ist, kann diese perfekt als Topping für Cupcakes verwendet werden!