Zurück
Image
Manner Halloween Cupcakes

Manner Halloween Cupcakes mit Nougatcreme Knödel

Arbeitszeit: ca.
1 Stunde 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:

An keinem anderen Tag kann man sich so schön gruseln wie am 31.Oktober. Das finden wir spitze, denn beim Gruseln ist auch immer Kreativität und Vorstellungsvermögen gefragt.

Deshalb haben wir gemeinsam mit Vanessa von Van Hagen Cakes ein gespenstiges Dessert für Klein und Groß vorbereitet. Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und Happy Halloween!

PS: Die kleinen Cupcakes kannst du auch perfekt für hungrige kleine Hexen, Gespenster, Zombies und Co. bereit halten. Denn wie du bestimmt weißt: "Süßes, sonst gibt´s Saures!" 😆

Zubereitung

1.

Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Muffinformen vorbereiten.

2.

Butter, Zucker, Ei und Milch in eine Schüssel geben und gut schaumig rühren.

3.

Dann langsam das Kakaopulver, Mehl und Backpulver unterrühren und die Masse erneut für ca. 5 Minuten schaumig schlagen.

4.

Danach die Muffinformen zu 2/3 mit dem Teig befüllen und diese für ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die gebackenen Muffins vor der weiteren Verarbeitung gut auskühlen lassen.

5.

Anschließend den weißen Fondant ausrollen und Kreise ausstechen. 

6.

Ein Manner Nougatcreme Knödel mit etwas geschmolzener Schokolade am Muffin fixieren und den ausgestochenen weißen Fondant-Kreis darüber legen.

7.

Zuletzt aus dem schwarzen Fondant kleine Kreise für die Augen rollen und mit etwas Wasser am weißen Fondant anbringen.

Zutaten