Zurück
Image
Mandel Kardamom Gugelhupf

Manner Mandel Cranberry Gugelhupf mit Kardamom und Knuspino Vanille

Arbeitszeit: ca.
1 Stunde 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:

Für uns das perfekte Dessert an Adventsonntagen und für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage. Gemeinsam mit Vanessa von Van Hagen Cakes haben wir einen Mandel Cranberry Gugelhupf mit Kardamom und Knuspino Vanille Stückchen für euch gezaubert. So fluffig, dass es schon beim Anschneiden schwerfällt, nicht alles auf einmal zu vernaschen. Wir wünschen euch eine entspannte Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Nachbacken. :)

Bisher keine Bewertungen

Zubereitung

1.

Manner Knuspino Vanille fein hacken.

2.

Eine Gugelhupfform mit Butter einstreichen und mit Mehl ausstäuben. Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3.

Die weiche Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln untermischen.

4.

Anschließend die restlichen Zutaten wie Zitrone, Kardamom, Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver abwechselnd mit der Buttermilch und dem Öl dazu mischen.

5.

Zum Schluss die Cranberries und gehackten Knuspinos vorsichtig unterheben.

6.

Die Masse in die Gugelhupfform füllen und ca. 50 Minuten backen.

7.

Gugelhupf auskühlen lassen und dann auf einen Teller oder ein Kuchenblech stürzen. Den Gugelhupf mit der Zuckerglasur dekorieren.

Zutaten