Home
Manner AG
Hilfe
FAQ
Kontakt
 
Eierbiskotten
Eierbiskotten
 

Eierbiskotten

Eierbiskotten, in Deutschland als Löffelbiskuit bekannt, gehören zu den Manner-Klassikern. Feinster Biskuitteig, leicht gebacken, mit einer körnigen Zuckerschicht auf der Oberseite. Für die Manner-Eierbiskotten verwenden wir ausschließlich Eier aus Freilandhaltung.


Löffelbiskuits entstanden ursprünglich im späten fünfzehnten Jahrhundert am Hof der Herzogtümer von Savoyen (Frankreich) und wurden aus Anlass eines Besuches des Königs von Frankreich erfunden.


Ideal sind Biskotten noch heute für unterschiedliche Arten von Mehlspeisen und für köstliche Desserts.


Himmlisch! Tiramisu mit Manner-Eierbiskotten:
50 dag Mascarino, 4 Eiklar, 4 Dotter, 10 dag Staubzucker, ca. 4060 Stk. Manner-Eierbiskotten, kalter Kaffee, etwas Inländer-Rum, Kakao.


4 Eiweiß und 4 Dotter getrennt jeweils mit der halben Menge Staubzucker schaumig schlagen. Dann Dottermasse mit Mascarino (nicht zu kalt  am besten Raumtemperatur) aufschlagen. Anschließend den Eischnee unterziehen. Die Manner-Eierbiskotten kurz in mit etwas Inländer-Rum versetzten Kaffee eintauchen. Manner-Eierbiskotten und Creme schichtweise in eine Schüssel legen. Mit Manner-Eierbiskotten beginnen und mit Creme aufhören. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Mit Kakao bestreuen (mit Sieb) und servieren.

 

Erhältlich in der 200-g-Packung.