manner.com | Copyright © Josef Manner & Comp AG.Alle Rechte vorbehalten.

Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins

Mal etwas süß-salziges für Zwischendurch!

Zutaten

1 TL Meersalz-Flocken
2 EL Kakaopulver
200 g Manner Kuvertüre
150 g Joghurt
250 g Mehl
2 Eier
130 g Zucker
150 g Butter (weich)
1 TL Backpulver
1 EL Erdnüsse (gahackt; als Deko)
12 Papier-Muffin-Cups

Für das Frosting

100 g Erdnussbutter (ohne Stücke)
2 EL Staubzucker
200 g Butter (weich)

Zubereitung
  1. Für die Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins die Papierförmchen auf das Muffinblech verteilen.

  2. Die Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in einem Topf schmelzen lassen.

  3. Die Eier mit dem Zucker, Salz und Butter schaumig schlagen. Das Backpulver mit dem Mehl und Kakaopulver vermischen, und mit dem Joghurt unter die Eier mischen. Am Schluss die geschmolzene Kuvertüre darunter rühren.

  4. Die Muffin-Masse auf die Förmchen aufteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 170°C ca. 20-25 Minuten lang backen, aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

  5. Inzwischen das Frosting zubereiten. Butter schaumig schlagen und die restlichen Zutaten darunter rühren. In einen Dressiersack füllen und auf die Muffins dressieren.

  6. Die Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins mit gehackten Erdnüssen dekorieren.

Tipp

Die Zutaten für die Schokoladen-Erdnussbutter-Muffins genügen für eine 12er Muffin-Form.