manner.com | Copyright © Josef Manner & Comp AG.Alle Rechte vorbehalten.

Manner Pralinen Knödel mit Topfenteig in Keksbrösel

Gemeinsam mit Nora von Nonolicious dürfen wir euch dieses besondere Knödel-Rezept vorstellen - Mit einem Kern zum Dahinschmelzen! 

Zutaten Knödel
250g Topfen
60g Butter
130g Mehl
7 – 8 Stück Nikolo Gruß Pralinen
oder Nuss Würfel 
1 Packung Vanillezucker
Zutaten Brösel
12 – 15 Stück Fredi Keks
1 EL Butter
1 Prise Zimt
Zubereitung
  1. Die Butter für den Knödelteig auf Zimmertemperatur bringen, sodass sie schön weich ist.

  2. Anschließend die weiche Butter gemeinsam mit Mehl, Zucker und Topfen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig für 30 Minuten rasten lassen. 

  3. Während der Teig rastet werden die Kekse zerbröselt. Dies funktioniert am besten mit einem Nudelholz oder einer runden Glasflasche.

  4. Danach den Knödelteig in 7 – 8 gleich große Stücke teilen.
    Die einzelnen Stücke wie einen Pizzateig in eine flache runde Form bringen, die Nougatcreme Würfel in die Mitte legen, den Teig schließen und einen schönen geschlossenen Knödel formen.

  5. Die Knödel in einen Topf mit kochendem Wasser geben und für ca. 12-15 Minuten kochen lassen.

  6. Währenddessen in einer Pfanne einen EL Butter zum Schmelzen bringen, die Brösel dazu geben und mit etwas Zimt abschmecken.

  7. Die fertigen Knödel in der Brösel-Mischung wälzen. 

Tipp

Statt der Nikolo Nougatcreme Würfel können je nach Geschmack auch Nuss Würfel, Mozart Würfel oder Ildefonso verwendet werden.